Neueste Ausgaben

Bundesarchiv, Bild 173-1326 / CC-BY-SA 3.0

Ausgabe: Deutsche Parteien nach 1945

Schon sehr bald nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurden die ersten politischen Parteien in Deutschland gegründet – so auch in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ). Die Sowjetische Militäradministration (SMAD) hatte mit den sogenannten „Befehl Nr. 2“ am 10. Juni 1945 den Weg für Parteineugründungen in der SBZ frei gemacht. Dieser […]

Ausgabe: Als Europa sich spaltete

Ausgabe: Als Europa sich spaltete

  Wir freuen uns Ihnen unsere neue Ausgabe des Geschichte-Wissen Magazins präsentieren zu dürfen: Das Ende des II. Weltkrieges stellte eine Zäsur für die Welt dar – einst Verbündete wurden nun zu Feinden und die Menschheit stand vor der bedrohenden Gefahr eines Atomkrieges.     Als sich Europa spaltete… Der […]

Siegel auf dem Gründungspapier der Schwarzen Hand

Plus: Die Schwarze Hand

Hierbei handelte es sich um einen Geheimbund serbischer Nationalisten, der sich zum erreichen seines Zieles – ein großserbischer Nationalstaat unter Einbeziehung Bosnien-Herzegowinas – auch terroristischer Mittel bediente. Der ursprüngliche Name der Organisation war „Vereinigung oder Tod“, in der sich 1911 ganz überwiegend Offiziere der serbischen Armee zusammenschlossen. So war zur […]

Ausgabe: Der Erste Weltkrieg

Ausgabe: Der Erste Weltkrieg

  Liebe Leserinnen und Leser, Genau 100 Jahre ist es jetzt her, als der Erste Weltkrieg begann. Dieser Krieg wird heute oft als die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ bezeichnet. Grund genug, uns mit diesem Thema in einer Magazin-Reihe auseinanderzusetzen. In diesem ersten Geschichte-Wissen Magazin aus dieser Reihe wollen wir untersuchen, […]

Ausgabe: Die Teilung Deutschlands

Ausgabe: Die Teilung Deutschlands

Die Teilung Deutschlands nach der Niederlage im II. Weltkrieg hat die jüngere Geschichte geprägt: Deutschland wurde zum Schauplatz des Kalten Krieges zwischen den Supermächten USA und UdSSR. In den deutschen Brüderstaaten entwickelten sich zwei unterschiedliche Gesellschaftsmodelle. Noch heute sind die Auswirkungen spürbar. Aber wie kam es zur Teilung? In der […]

Ausgabe: War die DDR ein Unrechtsstaat?

Ausgabe: War die DDR ein Unrechtsstaat?

Es gibt auch über 20 Jahre nach der Friedlichen Revolution und der Vollendung der Deutschen Einheit noch recht heftige Diskussionen darum, ob die DDR nun ein Rechtsstaat oder ein Unrechtsstaat gewesen sei, mit dem Argument, es hätte zwar politische Gefangene gegeben, aber die normalen Zivilprozesse verliefen rechtsstaatlich. Zudem wird auch […]

Ausgabe: Der rote Terror der RAF

Ausgabe: Der rote Terror der RAF

Der interessante Film „Der Baader-Meinhof Komplex“ beginnt mit dem Besuch des Schahs von Persien, der Proteste von linken Studentengruppen hervorruft. Der friedliche Protest eskaliert, als Jubelperser gewalttätig gegen die Demonstranten vorgehen. Ich denke, die Regisseure des Films haben diese Szene klug gewählt. Die Proteste am 02. Juni 1967 markieren den […]

Ausgabe: Friedrich II. der Große von Preußen

Ausgabe: Friedrich II. der Große von Preußen

Die Länder Brandenburg und Berlin feiern anlässlich des 300. Geburtstags des Königs Friedrich II. „den Großen“ von Preußen das Jahr 2012 als „Friedrich-Jahr“ bzw. „Friedrich300“. Aus diesem Anlass gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen. Noch heute gilt Friedrich II. als der populärste Preußenkönig. Doch wer war […]

Der Fackelzug zu Ehren des neuen Reichskanzlers Adolf Hitler bewegt sich durch die Wilhelmstraße in Berlin am Abend des 30. Januar 1933.

Ausgabe: Der Untergang der Weimarer Republik

  Liebe Leser, Am 30. Januar 2013 jährte sich die Machtübertragung an Adolf Hitler zum 80. Mal. Das Ende der Weimarer Republik und anschließende NS-Diktatur bedeutete eine folgenschwere Zäsur in der deutschen Geschichte und führte Deutschland in die größte nationale Katastrophe seiner Geschichte. Das Beispiel des Nationalsozialismus führt uns eindrucksvoll […]

Ausgabe: Die Bundeswehr

Ausgabe: Die Bundeswehr

In der heutigen Ausgabe von Geschichte prägt Gegenwart beschäftigen wir uns mit dem Thema Bundeswehr. Die Armee ruft aufgrund der deutschen Vergangenheit zwiespältige Gefühle hervor. Nach Kriegsende war allgemeiner Tenor, dass nie wieder ein deutscher Soldat im Kriegseinsatz sterben sollte. Entsprechend gab es große Diskussionen und Proteste als sich Deutschland […]